Leistungen

BAU SV T. Neumann auf Energie-Sparhaus.de

BAU SV T. Neumann auf Energie-Sparhaus.de


Energieberatung, energetische Sanierung, KfW Standards

Durch die stetig steigenden Energiekosten und der Tatsache, dass der Immobilienbestand in Deutschland ein hohes Durchschnittsalter erreicht hat, erhält die energetische Sanierung von Bestandsimmobilien immer mehr an Bedeutung. Neben der Einsparung von Energie wird durch Sanierungsmaßnahmen auch die Gesamtqualität einer Immobilie gesteigert.

Der erste Schritt zur Sanierung ist die qualitativ hochwertige Energieberatung, welche den IST-Zustand bewertet und daraufhin sinnvoll Maßnahmenpakete zur Sanierung schnürt. Die folgende Planung der Sanierungsmaßnahmen muss eventuelle Förderung der BAFA sowie der KfW oder lokaler Energieversorger berücksichtigen. Die KfW knüpft Ihre zinsgünstigen Darlehen bzw. Zuschüsse an gewisse Standards, z.B. die energetischen Berechnungen sowie die Baubegleitung muss durch einen zugelassenen Sachverständigen erfolgen; dafür gibt es jedoch auch entsprechende Zuschüsse. Letztendlich ist ein Sachverständige jedoch auch der Grant für eine fachlich optimale Planung und mangelfreie Umsetzung der Sanierungsmaßnahme.

Unsere Leistungen in diesem Bereich:
Energieberatung "Vor-Ort-Beratung" durch die BAFA gefördert
Beratung bei KfW Zuschüssen und Krediten

  • Energieeffizienzhäuser 
  • Einzelmaßnahmen
  • Barrierereduzierende Maßnahmen

Erfüllung der KfW Anforderungen an Sachverständige
Beratung bei sonstigen Förderprogrammen
Baubegleitung und Bauüberwachung teilweise KfW gefördert
Gebäude Thermografie (BAFA gefördert)

Wertermittlung, Gutachten, Kaufberatung

Aufgrund der Komplexität beim Kauf, Verkauf oder Pachten einer Immobilie greifen immer mehr Menschen auf den Sachverstand eines Gutachters zurück; nicht zuletzt um von bösen Überraschungen geschützt zu sein oder um den tatsächlich Wert einer Immobilie unabhängig einschätzen bzw. begutachten zulassen.
Wir bieten Ihnen folgende Leistungen in diesem Bereich an:

Gutachten für Privatpersonen, Banken, Immobilienmakler, Versicherungen
Gerichts-Gutachten
Beratung beim Immobilienkauf z.B.

  • Begehungen
  • Untersuchungen auf Schäden
  • Untersuchungen nach Wohnflächenverordnung

Erstellung von Bestandsplänen
Sanierungskonzepte
Baubegleitung und Bauüberwachung

Schäden an Gebäuden, Feuchtigkeit, Schimmel

Nicht zuletzt durch die ständig steigenden Anforderungen aus den entsprechenden Vorschriften wie DIN Normen, den Anerkannten Regeln der Technik und den Vorgaben einzelner Produktherstellern gewinnt die Qualität und der Anspruch an und von Immobilien immer mehr an Bedeutung. Vor allem der Bereich des Schimmelbefalls im Streit von Mieter und Vermieter nimmt immer mehr zu. Hier kann ein unabhängiger Sachverständiger oft Licht ins Dunkel bringen und die Ursache des Schadens darlegen.

Die folgenden Bereiche können wir ihnen anbieten:
Schäden an Gebäuden:
Gutachten für Gericht, Privatpersonen, Bauunternehmen
Beratung und Untersuchungen z.B.

  • Schimmelschäden
  • Feuchtigkeitsschäden
  • Fehlerhafte Abdichtungen
  • Konstruktionsschäden bei Mauerwerk, Beton, Putz etc.
  • Wärmebrücken, Gebäude Thermografie

Sanierungskonzepte
Baubegleitung bei Sanierung

Gebäudethermografie, Wärmebilder, Energieausweise

Im Rahmen der Gebäudethermografie können Wärmebilder z.B. von der Außenfassade eines Gebäudes erstellt werden. Diese Aufnahmen dienen als Entscheidungshilfe, ob Sanierungsmaßnahmen oder weitere Untersuchungen zu einer eventuellen Mängelbeseitigung erforderlich sind. Aber nicht nur Wärmeverluste können anhand von thermografischen Untersuchungen aufgezeigt werden, vielmehr wird die Thermografietechnik bei der Schadensuntersuchung eingesetzt. Es können gezielt Leitungsschäden, Wärmebrücken oder allgemeine Feuchtigkeitsschäden (oft in Verbindung mit anderen Messmethoden) identifiziert und gezielt geortet werden. 

Der Energieausweis ist seit der Einführung der EnEv 2007 zur Pflicht geworden. Ob der Neubau einer Immobilie oder der Verkauf, die Vermietung oder die Verpachtung von Gebäuden, hier ist ein Energieausweis notwendig. Es gibt zwei Arten des Energieausweises, den verbrauchsorientierten und den bedarfsorientierten Energieausweis. Welcher für Ihre Immobilie Infrage kommen kann, müsste in einem kurzen Gespräch erörtert werden.
Dies sind unsere Leistungen:

Gebäudethermografie außen:

  • Untersuchung der Gebäudehülle auf Wärmeverluste 
  • Schwachstellen in der Außenhülle (Wärmebrücken)
  • Thermografiegutachten

Im Innenbereich:

  • Untersuchung auf Wärmeverluste im Innenbereich
  • Feststellung von Feuchtigkeitsschäden 
  • Untersuchung auf Wärmebrücken
  • Feststellung von z.B. Leitungswasserschäden etc.

Erstellung von Sanierungskonzepten
Baubegleitung und Bauüberwachung bei Sanierung

Energieausweise für Wohngebäude
verbrauchs- oder bedarfsorientiert

Baubegleitung von Neu-, An- und Umbauten, Sanierungen, Barrierereduzierung nach KfW Standard

Ob selbst geplant, schlüsselfertig oder durch einen Architekten, während des Bauen können Differenzen oder Ungereimtheiten entstehen. Oft sind diese Mängel nicht bewusst bzw. vorsätzlich entstanden, jedoch müssen diese möglichst während der Bauphase behoben werden. Unabhängige Sachverständige können hier unterstützend oder beraten tätig sein. Sie beurteilen Tatsachen rein objektive und sachlich sowie neutral. Vor allem können Unabhängige Sachverständige gefühlsneutral als Schlichter oder Vermittler zwischen den Parteien fungieren. Oft kann jedoch auch die Position des Bauherrn durch einen Gutachter beim Bauen vertreten werden. Wer sich den Stress, die eventuellen Unannehmlichkeiten oder die Konfrontation auf der Baustelle nicht zumutet, den unterstützen wir gerne.

Unsere Leistungen umfassen:
Baubegleitung und Vertretung der Bauherreninteressen beim

  • Neubau
  • Anbau
  • Umbau
  • Sanierungmaßnahmen

Planung, Ausführung und Umsetzung Ihrer Neu-, An- und Umbauvorhaben
Übernahme aller Leistungsphasen vom Entwurf bis zur Bauleitung
Planung von barrierereduzierenden Umbaumaßnahmen nach den Vorgaben der KfW
sowie barrierefreien Wohnungen bzw. Bädern.
CAD Zeichnungen
Ausschreibungen DIN und VOB gerecht